Jahreshauptversammlung 2020

Neuer Vorstand gewählt – Niddehöde Jonge starten ins neue Vereinsjahr

Am Freitag, den 17. Januar 2020, trafen sich die Mitglieder des Junggesellenvereins Niddehöde Jonge e.V. zur alljährlichen Jahreshauptversammlung in ihrem Backes, im Sebastianuswall. Der amtierende Schultes Fynn Terporten konnte an diesem Abend 30 aktive Mitglieder begrüßen. Es stand dieses Jahr viel auf dem Plan: nach einer Schweigeminute, in der den Verstorbenen des Vereins gedacht wurde, wurde der Schriftführerbericht vorgetragen. Alle Termine des vergangenen Vereinsjahren wurden noch einmal Revue passiert. Darauf folgte der Kassenbericht durch Moritz Kelter. Die Kassenprüfer konnten dem Kassierer eine fehlerfreie und ordnungsgemäße Kassenführung nachweisen und somit wurde der Vorstand einstimmig entlastet. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal beim alten Vorstand für die geleitstet Arbeit im vergangenen Jahr bedanken.

Vorstand 2020Nach einer kleinen Stärkung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender/ Schultes: Fynn Terporten
2. Vorsitzender: Lars Terporten
Kassier: Moritz Kelter
Schriftführer: Niklas Sebastian
Fähnrich: Adrian Moog
Materialwart: Raphael Mausberg
Beisitzer: Malte Isrif, Jonathan Schwarz und Nils Terporten
Zugführer: Marc Terporten

Im letzten Punkt Sonstiges wurden verschiedene Themen für das kommende Jahr besprochen. Der Vorstand und die Mitglieder freuen sich wieder auf ein ereignisreiches Jahr und möchten sich bei allen Ehemaligen, dem Backesverein, Gönnern, Freunden und der Bevölkerung der Niederhut für die gute Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken. Auf ein erfolgreiches Jahr 2020!